AustriaEU (active)GermanyUKPolandGeizhals (EU) » Shop Rating: Amazon.de
Last update: 06.02.2016, 14:32

Shop rating for Amazon.de

:-)
  • Overall rating2,14 (3.86/5)
  • Experienced Users1,54

Course of one year

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Feb
    15
  • Mar
    15
  • Apr
    15
  • May
    15
  • Jun
    15
  • Jul
    15
  • Aug
    15
  • Sep
    15
  • Okt
    15
  • Nov
    15
  • Dec
    15
  • Jan
    16

This merchant has been rated 2781 times
(1899 valid reviews)

Detailed ratings

Website/online shop:-)2,09
Navigation, Product Selection:-) 1,89
Product Range, Availability:-) 1,85
Product Information, Presentation:-| 2,34
Customer service prior to ordering (Advice, Requests):-| 2,70
Price:-) 2,18
Delivery options and costs i.e. collection options:-) 2,09
Payment (Options, Handling):-) 1,75
Terms and Conditions:-| 2,30
Website Performance:-) 1,66
Order process, transaction and delivery :-)2,18
Order Process:-) 1,94
Accuracy of shop information (e.g. stock levels):-| 2,35
Confirmation of delivery, Package tracking:-) 2,14
Delivery time:-| 2,40
Packaging and actual product content:-) 1,95
Customer service during/after delivery:-| 2,30
Rate this merchant!
Powered by Translate

RSS
Comments on ratings

1 2 3 4 75 forward »
  • Darrkko on 02/02/2016, 00:10
    :-)

    Super

    Overall rating: 1,39
    Ich hatte noch nie ein Problem mit Amazon und kann auch nachvollziehen warum sie ein Monopol haben, die Kulanz ist einfach unübertroffen.
  • akn on 01/31/2016, 18:39
    :-)
    Eigentlich fand ich Amazon bisher gar nicht schlecht. Zwar werden die Artikel nach der Bestellung - ohne Prime-Nutzer zu sein - regelmäßig erst am übernächsten Tag verschickt, neuerdings auch aus dem Ausland, aber immerhin ist der Bestellvorgang sehr unkompliziert und auch die Lieferung per DHL an Packstationen ist möglich.

    Insbesondere weil ich mit der zunehmend schlechten Verarbeitungsqualität mancher Produkte oder kleineren Verarbeitungsfehlern unzufrieden war, habe ich in der letzten Zeit ein paar Dinge zurückgeschickt (Widerruf), wobei ich hierfür auch die Rücksendekosten getragen habe. Manches Mal haben Produkte einfach auch nicht meine Erwartungen erfüllt und zuletzt lag tatsächlich ein Defekt vor. Um mal Zahlen zu nennen: ca. 50 Bestellungen in 2015, 8 Rücksendungen.

    Folgende E-Mail habe ich nun von Amazon erhalten:

    --------------------

    Guten Tag,

    wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Angebot. In den letzten Monaten haben Sie jedoch eine außergewöhnlich hohe Anzahl der bestellten Artikel wieder an uns zurückgesendet. Unserer Erfahrung nach kann eine hohe Anzahl an Rücksendungen darauf hindeuten, dass Kunden mit ihrem Einkaufserlebnis unzufrieden sind. Sollten wir dazu beitragen können, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern, können Sie uns direkt auf diese E-Mail antworten - wir freuen uns über Ihr Feedback.

    Bei technischen Schwierigkeiten mit Ihrem Kundenkonto erreichen Sie unseren Kundenservice über unser Kontaktformular : http://www.amazon.de/kontakt

    Vielen Dank für Ihren Einkauf bei Amazon.de

    Account Specialist
    Amazon.de

    Impressum - http://www.amazon.de/impressum

    --------------------

    Ich kommentiere das nicht weiter, aber mein Kauf- bzw. Rücksendeverhalten bei diesem Onlinehändler werde ich ändern.
  • timberlake on 01/31/2016, 04:51
    :*)

    1A!!Mehr kann man nicht sagen!

    Overall rating: 1,19
    Ich kann die zum Teil negativen Beurteilungen überhaupt nicht nachvollziehen. Ich bestelle schon lange bei Amazon und bin ehrlich gesagt begeistert. Wenn man was mit Prime bestellt -und das rechtzeitig- hat man es gleich am nächsten Tag -> TOP
    Wenn ein Artikel aus irgendeinem Grund nicht passt, Rückgabe und Annahme ->TOP
    Die Schnelligkeit der Kontoüberweisung war gleich am nächsten Tag auf meinem Konto -> TOP
    Also besser geht es nicht. Und ich hatte noch nie irgendwelche Probleme in irgend einer Art.
  • eugenio on 12/31/2015, 13:33
    :-|
    Guten Tag, Herr XXXXX,
    es tut mir sehr leid, dass wir zu keiner zufriedenstellenden Lösung gekommen sind.
    Wir möchten Ihnen einen effizienten und zufrieden stellenden Service bieten. Bitte entschuldigen Sie, dass wir in diesem Fall Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie diesen Vorfall nicht als Beurteilung unseres Standards im Allgemeinen nehmen. Wir würden Sie sehr gerne bald wieder als Kunde bei uns begrüßen und Sie von unserem Service überzeugen.
    Freundliche Grüße
    Amazon

    -----------------------
    Dear Amazon,
    I have to say I feel offended to have been offered 5€ or 1 Month extension to Prime given the fact that now I will have to go looking for a pair of shoes (which will take me roughly 3 hrs).
    The fact that neither you or your Partners are able to even locate my package is a sign that things might be slipping. You'll be the judge of that. The fact that out of 5 deliveries this past week 3 had issues might be related to the Holiday stress, or maybe not....
    I paid for a service, you failed to deliver and the rest is my problem.
    Well, sorry you feel this way, but obviously you do not value my business - 118 orders in 2015 - and if that is worth 5€ to you, well will just have to buy somewhere else.
    Regards

    -----------------------
    Dear Amazon,
    thank you for your call. I just spent 11 minutes with one of your call center agents to find out that you can offer me a refund for my (lost?) shoes.
    I thought that was standard policy. And no, a refund today instead that on the 6th does not change anything. and no the 5€ is still offensive as I still have to spend 3 hrs shopping (-3°C in Vienna today) - hence I order online. No one seems to be taking any responsibility for the fact that your 2 days delivery did not work. If anyone had called me to say "sorry it will be late" I would have found it almost acceptable, but I had to call the Post.at twice, then Amazon etc etc...
    ....
    If you go to a restaurant, get bad service, the food arrives cold and 45 min late, I guess any normal person would never go back to this restaurant, even if they offer you 5€ off your next (horrible?) meal?
    you can decide for yourself.
    Happy new year
  • DonDan on 12/19/2015, 16:42
    :-{
    Habe mal wieder bei Amazon bestellt, Freitag Abend, weil es hieß, dass man bis Smastag liefert.

    Kurzfassung: Ware kam mal wieder nicht an und auf Nachfrage beim Service wurde mir - wie schon bei den letzten 3 von 5 Bestellungen - eine Primeverlängerung angeboten. Das war es.

    Mag sein, dass es auch am Logistikpartner liegt. Aber wenn sich Verzögerungen so häufen, sollte man nicht so offensiv falsche Angaben machen. Und die Lieferzeit zuverlässiger angeben wie manch anderer Händler auch.

    Letzte Bestellung bei Amazon!

  • cust1 on 12/08/2015, 22:08
    :*)
    Ich bestelle weiterhin sehr gerne bei Amazon. Geschwindigkeit bis Lieferung ist die Referenz und aus meiner Sicht bisher ungeschlagen. Die Möglichkeiten sich zu informieren über den Artikel sind top, das liegt zwar primär an den Kundenbewertungen, aber Amazon stellt dafür die Plattform. Ich nutze häufig sogar Amazon um mich zu informieren, auch wenn ich dann teilweise (weil günstiger) woanders kaufe. Reklamation bisher auch absolut unkompliziert. Aus Kundensicht gibt es hier nichts zu merken.
  • ubu04 on 12/06/2015, 11:44
    :-|
    Bestellung und Service wie bei Amazon gewohnt sehr gut, aber eine Festplatte nur in Antistatikhülle frei im Karton herumfliegen zu lassen, geht gar nicht.
    Platten werde ich dort jedenfalls nicht mehr kaufen.
  • ichmachemusik_at on 12/03/2015, 09:11
    :*)

    Meine Order-Platform No.1

    Overall rating: 1
    Was soll man sagen - einfach Amazon. Pünktlich, verlässlich und Spitzenservice zu fast jeder Tages -u. Nachtzeit.
    Vor allem schätze ich den Servicechat sehr, der mir bis dato immer prompt und zufriedenstellend weiterhelfen konnte!
    Bleibt meine ungetrübte No.1
  • beeplebrox on 11/19/2015, 11:13
    :-)

    sehr guter Service

    Overall rating: 1,47
    mir gefällt, dass Kulanz bei Umtäuschen oder Rückgabe hier ganz groß geschrieben wird. Mit dem guten Gefühl, dass man bei Problemen nicht allein gelassen wird, bestelle ich hier sehr gerne alles mögliche.
  • Telse on 11/18/2015, 10:43
    :*)

    Unschlagbar

    Overall rating: 1
    Immer noch unschlagbar wenn es um die Lieferzeiten oder Beschwerden geht. Sehr kulant wenn es um Rückgabe oder Umtausch geht, Erstattungen werden schnell bearbeitet.
  • Tigerrobbe on 11/14/2015, 15:27
    :-)
    Das Preisniveau ist nicht das niedrigste .. aber die Reklamationsabwicklung ist einwandfrei - war mir gegenüber immer entgegenkommend (kein Vergleich zu anderen Händlern .. wo ich schon oft genug enttäuscht war).

    Die Lieferzeit ist super.

    Einziges Manko: Bei den Produktinformationen und Produktbewertungen stelle ich immer wieder fest, dass ähnliche Produkte im gleichen "Bewertungstopf" landen und die Bewertungen vermischt sind. Z. B. Computerspiel xy -> dieselbe Bewertung und -kommentare, obwohl eins die Standard und das andere die Deluxe Variante ist (dann eine Bewertung, dass nicht alle Inhalte drin sind !?) ; oder für Film xy .. dieselben Bewertungen für Bluray und DVD (am besten dann Bewertung für Bildqualität)
  • MHuber on 11/05/2015, 08:54
    X-P

    War schon besser …

    Overall rating: 4,80
    Gewisse Transaktionen können nur mit Kreditkarte durchgeführt werden.
    Der E-Mailsupport besteht nur aus vorgefertigten Phrasen.
    Pakete werden an die falsche Adresse zugestellt.
    Nächster Zustellshop befindet sich kilometerweit entfernt.
  • BenBucksch on 10/22/2015, 02:19
    :-)

    Problemlos

    Overall rating: 1,36
    Im Gegensatz zu fast allen anderen deutschen Elektronik-Händlern klappt bei Amazon fast immer alles.
    * Die Angaben zu Verfügbarkeit und Lieferzeit stimmen und werden auch tatsächlich eingehalten.
    * Die Ware kommt in 1A-Zustand, original, neu, ungeöffnet an.
    * Wenn mal etwas nicht stimmt, ist das Rücksenden völlig problemlos, meist sogar kostenlos mit vorausbezahltem Aufkleber, und das Geld wird ohne Nachfrage gutgeschrieben.

    All das sollte eigentlich selberverständlich sein. Leider gibt es bei anderen Händlern bei fast jeder Bestellung irgendwelche Probleme: Ware gebraucht, aber als Neu verkauft, Verfügbarkeit war glatt gelogen, keine Benachrichtigungen, und wenn man zurückschicken will, fangen die Probleme erst richtig an. Nicht bei Amazon.

    Man kann von dem Konzern halten, was man will, aber dem Kunden gegenüber machen sie es richtig. Ich frage mich, warum sich die anderen Händler nicht mal eine dicke Scheibe davon abschneiden.
  • Joesef on 10/21/2015, 09:53
    :*)

    Kann mich nur positiv äußern

    Overall rating: 1,10
    Wenn ich auch Großkonzerne nicht gerne bevorzuge, aber der Service bei Amazon ist einfach sehr gut.

    Ich kaufe hier gerne ein, weil auch eventuelle Rückabwicklungen sehr kundenfreundlich abgefertigt werden. Nicht immer der kleinste Preis ist der beste Preis.

    PS: Natürlich wünsche ich mir, dass Amazon seine Mitarbeiter menschenwürdig behandelt. Sollte ich diesbezüglich wieder Meldungen auftauchen, dann werde ich meinen persönlichen Vorteil in den Hintergrund stellen.
  • gruber_roman on 10/15/2015, 18:50
    :-)
    Kritikpunkt Nummer 1: Artikel sind gelistet bei geizhals sind aber nicht versendbar nach Österreich, wie z.B.:
    http://geizhals.at/seagate-samsung-spinpoint-m9t-1-75tb-st1750lm000-a1216425.htm
    l?hloc=at
    Kritikpunkt Nummer 2: Artikel welche von geizhals auf Amazon verlinkt werden sind manchmal teurer. Habe DDR3-Sodimm fuer Notebook gesucht. Preis ueber geizhals => amazon 10 Euro teurer, als wenn man als Kunde eingeloggt denselben ARtikel anclickt. SElbe produkt-id.
    Kritikpunkt Nummer 3: Premium Versand bla bla => Jetzt sehe ich diesesmal, das am Ende der Bestellung auf Amazon, vom 15-Oktober-2015 ganz gross stet jetzt kostenlos ausprobieren. Falls man nicht aufpasst, hat man dann einen Vertrag abgeschlossen mit 50 Euro Jahresgebühr. Dass dies refundiert wird, wage ich zu bezweifeln. Amazon ist schon der teuerste bei den Preisen. Österreich, Wien 81 Euro fuer dieselben Rams die auf Amazon mit geizhals => amazon link 100 euro kosten, als kunde eingeloggt 91 Euro. Wieso kaufe ich sie bei amazon, weil mir die doofe diskussion mit mylemon (vor 3 Jahren gereicht hat wegen defekter transportverpackung). Amazon nimmt die Artikeln zurueck ohne wenn und aber. Bei den Rams weis ich nicht ob sie in meinem notebook funktionieren werden, dass ist bei hardware so, und da ich die dann auspacken muss um zu testen, ist die verpackung dann geoeffnet. Amazon beutet die Versandmitarbeiter aus, anderseits denke ich es ist genug Spanne in den Artikeln und Amazon ist eh schon im Mittelpreissegment.
    Kritikpunkt Nummer 4: Im Shop werden Artikel angezeigt die man gar nicht braucht, nur weil man einmal sich einen amazon oder google link diesbezueglich angeschaut hat
    Kritikpunkt Nummer 5: Obwohl ich eingeloggt bin, und Amazon wissen sollte das ich ÖSterreicher bin, bekomme ich nur Artikel vorgesetzt, wo es heisst, wird nicht nach Österreich verschickt. Das nervt schon gewaltig und kostet mir schon viel Zeit. Oft ist es unklar, ob Versandkosten anfallen, das sieht man erst zum Schluss bei zur Kasse gehen. Nerv.
    Kritikpunkt Nummer 6: Der Shop ist unordentlich, einerseits Angebote die man nicht braucht, anderseits funktioniert die Schlagwortsuche nicht wirklich, und falls man etwas gefunden hat, ist es nicht lieferbar weil man Österreicher ist, das ist Rassistisch!! Ich fühle mich disskriminet von Amazon diesbezüglich. Es gibt keinen Grund warum man einige ARtikel nicht nach Österreich schicken kann. DAs ist nur faulheit, um mit dem Finanzamt etwas auszuhandeln.
    Kritikpunkt Nummer 7: Shopangaben sind oft falsch bei Elektronikartikeln; Bzw Angaben von unisex auf einer Schutzbrille. GEhen sie bitte auf den Ort wo der Kaiser alleine hinging!... Was soll das tolle GEnderzeug in einem Shop? DAs nervt. ZEigen Sie mir eine Schutzbrille fuer eine Frau die dann einem Mann nicht passt wenn er etwa gleiche Kopfgrösse hat.
    Kritikpunkt Nummer 8: Manche Elektronikverpackungen sind mangelhaft. Siehe kommentare, die seitenweise dies bei festplatten bemaengeln. oder offene sprühflasche von amorex, autoreiniger fuer das dashboard. Tja verpackung ist wirklich mangelhaft, dafuer aber umweltfreundlich.


    Sonst alles okay. Gute gratishotline fuer oesterreich, guter support, rechnung ist kaesepapier aber nach telefonsichne nachfragen bekomme ich immer eine ordentliche ausgedruckte a4 rechnung.

    Ich wünsche mir als mehr als 10jähriger Amazon Kunde, dass Amazon diese Praxis mit Premiumversand unterlaesst oder den Dienst nicht automatisch in eine 50 Euro Jahresgebühr umwandelt.
  • Benrad on 10/14/2015, 15:33
    :*)
    Immer wieder gerne Amazon, Preise sind günstig, Lieferung sehr schnell, sehr selten kommen bei mir Probleme auf, diese werden aber rasch und zu meiner vollsten Zufriedenheit geregelt.
  • bismir2 on 10/08/2015, 15:25
    :-)
    Amazon hat in den letzten 2 Jahren stetig nachgelassen. Ich war lange sehr zufrieden und habe viel dort bestellt. Aber in der letzten Zeit lässt Amazon nach:
    Zunächst wurde die Gebühr für die Portoflat mehr als verdoppelt, das war fpr much nich ok (obwohl ich die zusätzlichen Filme nicht schaue), aber die Zeiten als man die Bestellung am nöchsten Tag bekam sind immer seltener geworden. Das ärgert mich sehr. Pakete kommen immer öfter mit Herme der oft Pakete verbummelt. Aber auch durch das Lagern im Ausland kommt es häufig zu Verzögerungen.

    Was aber immer noch gilt, ist der sehr gute Service bei Amazon. Bei berechtigten Garantieansprüchen ist Amazon sehr kulant. Aber auch hier kam es schon vor, dass erst an den Händler verwiesen wurde...

    Alles in allem kaufe ich zwar noch gerne hier, aber lange nicht mehr so gerne wie früher. Wenn es so weitergeht werde ich dem Laden bald den Rücken kehren.
  • messmi_i on 10/08/2015, 13:55
    :*)

    immer wieder begeistert

    Overall rating: 1,08
    ich bin immer wieder begeistert darüber, wie einfach und unkompliziert sowohl Bestellungen als auch Rückgaben bei Amazon funktionieren! Mein Prime-Account hat sich schon mehrfach bezahlt gemacht und selbst in Grenzfällen wird nach meiner Erfahrung eher kundenfreundlich entschieden. Super Sache!
  • AlbertoHesse on 10/05/2015, 12:48
    :-|

    Verfügbarkeit irreführend

    Overall rating: 2,62
    Was mich bei Amazon stört, ist, dass man auf Seite verlinkt wird, dann aber bei Amazon erfährt, dass dieser Artikel leider nicht nach Österreich versandt werden kann.

    Da klickt man lieber gar nicht auf den Link.
  • Thunder on 09/30/2015, 09:38
    :-)
    Bei allen Bestellungen (meist Elektronikartikel) gab es keine Probleme, der Lieferzeitraum wurde eingehalten und auch ohne prime waren als lagernd gekennzeichnete Produkte innerhalb von 3 Tagen nach Bestellung am ausgewählten Wunschpostamt abholbar.
    Einziger Negativpunkt sind willkürlich ausgewählte Produkte/Massenspeicher, die ohne nähere Angaben nicht nach Ö versendet werden.
    Aktueller Fall:
    Crucial MX200 500GB - kein Versand nach Ö, 250GB und 1TB Variante dagegen möglich
    Crucial BX100: 250GB, 500GB, 1TB möglich, 120GB Variante leider nicht
  • penner on 09/27/2015, 01:50
    :*)
    Das beste Online-Shop in DE.

    Ich hatte kürzlich zum ersten Mal eine Reklamation für ein Artikel den ich vor ca. 1,5 Jahren auf Amazon einkauft habe.
    Es ist einfach unglaublich wie Kulant Amazon ist.

    Da zahle ich gerne auch mal paar Euro mehr, wenn der Service immer so gut ist.
  • Prophatt on 09/23/2015, 11:51
    :-{
    Wie immer geschäftlich über Amazon bestellt bei Produkten die wir schnell benötigen.
    Die Sache dabei belassen.

    Beim nächsten Visit um die Pakete nach zu verfolgen kam die Meldung Bestellung abgebrochen (?!) Ihre Zahlungsoption steht nicht mehr zur Verfügung (?!) - es gab noch nie eine abgebrochene oder nicht abgebuchte Zahlung - Den Grund dafür kann man sich in einem Roboter-Text FAQ aussuchen, ganz genau ist der Grund nicht angegeben. Auf unsere Nachfrage hin kann das nicht erklärt werden - eine Erklärung hätte die 2 Tage aber nicht wieder wet gemacht.

    Ganze 2 Tage haben wir dadurch verloren!

    Das ist geschäftsschädigend - und aus diesem Grund wird ab jetzt Amazon boykottiert!
  • DaMussteSchonNachdenkenWas on 09/18/2015, 09:33
    :*)

    Bester Händler

    Overall rating: 1
    Seit 1999 Kunde.
    Seitdem ca. 3000 Bestellungen getätigt und im guten sechstelligen Eurobereich mein Geld dort gelassen.
    Bisher keine Probleme gehabt.
    Lieferungen zu 99% am nächsten Tag.
    Garantiefälle/Reklamationen wurden ohne wenn und aber sehr sehr zügig bearbeitet.
  • g66g on 09/15/2015, 12:18
    :*)
    Ich kaufe jetzt schon seit vielen Jahren bei Amazon und hatte bisher bei ca. 50 Einkäufen nur gute Erfahrungen. Versand, Rücksendung, Gutschriften usw. klappen problemlos. Falls es mal ein Problem geben sollte (kam bei mir vielleicht 3 Mal vor), hat man telefonische Ansprechpartner die einem sofort weiterhelfen. Mittlerweile hatte ich sogar schon einen Garantiefall. Die Abwicklung inkl. kostenloser Versand klappten super.
  • Tukki on 09/14/2015, 09:38
    X-P
    Also Amazon wird mir persönlich immer unsympathischer.
    Neben vielen kleinen Dingen die irgendwie störend sind... zuletzt wieder so ein Ding, dass erst mal ziemlich unauffällig ist, aber im Prinzip verdeutlich warum man dort nicht bestellen sollte.

    In vergangenen Zeiten kam es dann und wann mal dazu, dass ich bei Amazon kleinere Sachen gekauft hatte. Also zumeist unter 50,- €.

    Nun wollte ich eine Waschmaschine für ca. 700,- erwerben. Diese sollte geliefert werden... und zwar NICHT nur bis zur Haustür sondern wirklich in die Wohnung. Um da auf "Nummer-Sicher" zu gehen kam mir der Gedanke, man sollte vielleicht die Montage mit bestellen.
    Mir wurde dabei von Bekannten Amazone nahe gelegt...
    Und so habe ich dann dort bestellt. Da die Bestellung aus einem Umzug herrührte musste ich dass dann noch mal korrigieren, da ich im 1. Anlauf die neue Anschrift vergessen hatte. Dass hatte ich aber sofort bemerkt. Üblicherweise bucht Amazon bei mir vom Giro-Konto ab.
    Ich mag das normalerweise nicht so gerne, aber die Möglichkeiten zur Zahlung bei Amazon sind recht eingeschränkt. Abbuchung, Kreditkarte und die Wertmarken.

    Soweit so gut. Am darauf folgenden Tag bekam ich von Amazon eine Mail, meine Zahlungsart wäre nicht möglich. Also habe ich mir die Mühe gemacht dort mal anzurufen. Das System hält mich für einen... nun ja ich würde sagen nicht zuverlässigen oder nicht kreditwürdigen Käufer. Deshalb wollen sie Kreditkarte. ODER eben Gutscheine. Ich hatte dann angeboten Vorkasse zu bezahlen, auch das war nicht möglich. Gibt´s wohl bei Amazon nicht.
    Der Telefonist hatte wohl schon Dokumente in der Schublade und schien mir nun eine Kreditkarte verkaufen zu wollen. Kann mich da aber irren. Er meinte ich hätte ja auch da die Möglichkeit mir das Geld zurück zu holen. Was nur sehr eingeschränkt die Wahrheit wiedergibt.
    So oder so hatte ich nicht vor mir eine Kreditkarte anzuschaffen, auch keine Prepaid oder gänzlich kostenlose. Und da ich mich von Amazon mit den Gutscheinen nicht zum Affen machen lassen wollte habe ich es dann bei Cyberport bestellt und bei Amazon storniert. Bei Cyberport wollte man auch gerne die Wahre bezahlt haben. Aber man war da flexibler bei der Methodik der Zahlung und so habe ich jetzt für wenige Euro mehr das gewünschte Fabrikat zu Hause. Vielen Dank CYBERPORT!

    Was bei Amazon nicht stimmt - nach meiner Einschätzung - dass ich mir als Kunde nicht das Privileg verdienen will dort zu bestellen.
    Das ganze hat natürlich Methode. Selbstverständlich wird man so einen Teil - möglicherweise sogar nennenswert - die Zahlungsausfälle reduzieren können.
    Der Händler macht sich einen schlanken Fuß. Ist natürlich legitim. Nur nicht alles was legetim ist, ist auch moralisch. Wenn man Berichte/Dokumentationen im TV sieht wie dort die Mitarbeiter behandelt werden... dann geht das alles in eine ziemlich klare Richtung, die mir schon als "menschenverachtend" aufstößt.

    Amazon bewertet also ganz klar seine Kunden und das ziemlich straff. Das ich mir keine Waschmaschine bestelle, wenn ich sie nicht bezahlen kann, muss ich wohl nicht erst erklären. Es mag da andere geben. Nur finde ich es schon dreist von Amazon, meine Kreditwürdigkeit auf unter 700,- zu schätzen.
    Der "Algorithmus" welcher diese Beurteilung auslöst, ist natürlich geheim. Ich kann also nicht sagen was dort nicht passte. Vielleicht der Umzug, die Anschrift, die alten Bestellungen oder gleich alles.


    Ich jedenfalls kann da mit gutem Gewissen nicht mehr kaufen.
    Das wollen die ja auch nicht, von daher ist dann ja alles gut.

    Amazon ist die "Geiz ist Geil-Kultur" in Reinform, die uns schlussendlich allen zum Verhängnis wird.


  • Prototyp206 on 09/13/2015, 22:31
    :-)

    Immer wieder gern

    Overall rating: 1,75
    Bei Fragen antwortet der Kundenservice recht schnell und der Versand geht meistens auch innerhalb der Angegebenen Zeit. Letztens war das Paket sogar vor dem Angegebenen Termin da.

    Die Verpackung ist außerdem mehr als Ausreichend, damit nichts beim Transport beschädigt wird.
  • blitzfreak on 09/07/2015, 23:38
    :-|
    nachdem sich in den letzten Monaten bei ca. 12-15 Bestellungen kontinuierlich die Lieferzeiten verschlechtern muss ich das auch mal öffentlich los werden. An sich waren wir mit Amazon immer sehr zufrieden, aber da wir uns nicht zu Prime "drängen" lassen bekommt man halt langsam aber doch das Gefühl nur mehr 2. Wahl zu sein:

    Bestellung aufgegeben am 25.8. mit voraussichtliche Zustellung am 2.9.
    Versand am 2.9. mit Zustellung am 4.9.
    Zugestellt heute am 7.9.

    Das Ganze obwohl die Produkte lagernd waren und die ursprüngliche Anzeige 2.9. meinte.

    Leider bei allen Bestellungen der letzten Zeit kein Einzelfall mehr :(
  • red diabolo on 09/07/2015, 14:18
    :-|
    Habe schon öfters bei Amazon bestellt und war bisher auch immer zufrieden mit der Bestellung/Lieferung.
    ABER (!) wenn ich bei Geizhals.at einen Artikel von Händlern suche, die von/nach Österreich liefern und Amazon ist mit gelistet, dann kann ich doch erwarten, dass ich den Artikel auch nach Österreich geliefert bekomme, oder?

    Da fühle ich mich etwas verarscht, wenn ich mit dem Preis auf Geizhals zum (Amazon)Shop gelockt werde, die Ware (Western Digital WD30PURX) auch bestellen kann, ABER leider kann sie mir nicht nach Österreich geliefert werden ???
  • Markus_J on 09/03/2015, 13:18
    :*)
    Kann die teilweise recht untergriffige Kritik mancher Zeitgenossen absolut nicht nachvollziehen. Im Gegenteil: Bin seit Jahren treuer Amazon-Kunde (sicher über 100 Bestellungen) und hatte nicht nur nie Probleme, sondern werde auch regelmäßig vom hervorragenden Kundenservice überrascht:

    -) Einmal ging ein Buch bei der Lieferung verloren - Amazon hat es ohne Murren sofort nochmal geschickt. Von anderen Händlern wurde ich in ähnlichen Fällen bei geringerem Warenwert bestenfalls angeschnauzt (vgl http://geizhals.at/?sb=6047,,295647)

    -) Rücksendung, wenn die Ware doch nicht passt, ist (wenn nicht übertrieben oft praktiziert!) problem- und kostenlos möglich. Andere Händler verlangen Portokosten und/oder ziehen nicht nachvollziehbare "Abnutzungsgebühren" ab.

    (Ich nehme an, dass bei vielen Usermeinungen auch die Arbeitsbedingungen bei Amazon einfließen. Das ist allerdings hier kein zu bewertendes Kriterium, sorry!)
1 2 3 4 75 forward »

Ratings and comments are submitted by our users and reflect their opinion. The veracity and relevance of comments can not be guaranteed or verified. The owners of this website reserve the right to delete improper or particularly unobjective ratings and comments and dissociate from the contributions.

All ratings can be basically withdrawn by the author, not be confirmed after an automatic request or moderated by us. Such ratings can therefore drop out from the valuation and change the overall score.

Furthermore only ratings of the last 365 days are valid i.e. an older rating will no longer contribute to the overall score.





Copyright © 1997-2016 Preisvergleich Internet Services AG