AustriaEU (active)GermanyUKPolandGeizhals (EU) » Shop Rating: A.T.U car-parts-Unger

Shop rating for A.T.U car-parts-Unger

:-{
  • Overall rating3,44 (2.56/5)
  • Experienced Users1,30

Course of one year

  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
  • Sep
    14
  • Okt
    14
  • Nov
    14
  • Dec
    14
  • Jan
    15
  • Feb
    15
  • Mar
    15
  • Apr
    15
  • May
    15
  • Jun
    15
  • Jul
    15
  • Aug
    15

This merchant has been rated 7 times
(6 valid reviews)

Detailed ratings

Website/online shop:-|2,61
Navigation, Product SelectionX-P 5
Product Range, Availability:-) 2
Product Information, Presentation:-| 3
Customer service prior to ordering (Advice, Requests):-{ 4
Price:-{ 3,50
Delivery options and costs i.e. collection options:*) 1
Payment (Options, Handling):*) 1
Terms and Conditions:-| 3
Website Performance:*) 1
Order process, transaction and delivery :-{4
Order ProcessX-P 5
Accuracy of shop information (e.g. stock levels):*) 1
Confirmation of delivery, Package trackingX-P 5
Delivery time:-{ 4
Packaging and actual product contentX-P 5
Customer service during/after delivery:-{ 4
Rate this merchant!
Powered by Translate

RSS
Comments on ratings

all 6 ratings are displayed
  • atlas2909 on 02/16/2015, 11:36
    :-{
    Winterreifen auf Alufelgen als Komplettrad bestellt am 07.02.
    Verschickt am 10.02.
    3 Räder angekommen 12.02.
    1 Rad angekommen 13.02.
    keine Radbolzen und Abdeckungen dabei
    Die Anfrage bei ATU warum keine Bolzen und Abdeckungen dabei sind wurde mir gesagt das ich kein Fahrzeug angegeben habe was natürlich nicht stimmen kann weil die Bestellung nur mit Angabe über das Fabrikat Type usw. oder Fahrzeugcode funktioniert.

    Warum wird man als registrierter Kunde vor der Auslieferung nicht befragt?

    Jetzt kommt das Zubehör gesondert d.h. 3.Lieferung 3x warten auf den Paketdienst und jetzt ist in Deutschland Karneval und das Paket mit dem Zubehör bleibt liegen.

    Bis ich die Winterreifen endlich montieren kann ist der Winter vorbei.

    Es gibt wesentlich bessere Firmen im Internet wo man Reifen kaufen kann, nur für Leute die keinen Zeitdruck haben.

    Bei Anfragen könnte man vielleicht versuchen etwas freundlicher zu sein.
  • Jennal Monyk @FB on 01/23/2015, 16:50
    X-P

    Nie wieder!

    Overall rating: 5
    Preisangabe über das Telefon hat mit dem Preis auf der Rechnung nichts zu tun gehabt. Wurden mit einem "das war ein Verständigungsproblem" abgespeist und mussten statt 184 Euro die vereinbart waren über 400 bezahlen!! Eine bodenlose Frechheit!
  • messen on 01/28/2013, 15:02
    :-|

    Völlig überteuert

    Overall rating: 2,50
    Die Varta Starterbatterie BLUE dynamic 12V 95Ah G3 kostet hier weit mehr (+77%) als in vergleichbaren Geschäften und liegt auch weit über dem empfohlenen Verkaufspreis des Herstellers.
    Habe die Batterie deshalb nicht bei ATU gekauft und statt 205 nur 116 EUR bezahlt. Schauen Sie mal bei Amazon oder Idealo, es gibt dort gleich mehrere Händler mit günstigen Preisen.


  • NeraEspada on 01/08/2012, 14:43
    :*)
    Habe eine Abschleppstange gebraucht und habe diese im Shop gefunden, die Beratung war naja sagen wir mal nicht Kunden orientiert bzw. Desinteressiert. Das Produkt an für sich, günstig, aber nicht gut. Billige Verarbeitung und ich habe mein bedenken gehabt beim Abschleppen. Alles klapperte herum. Keine Aufprallfeder/dämpfer vorhanden gewesen. Naja Billig halt (17€).
    Ansonsten kann ich sagen, Sortiment haben die viel, aber alles nicht so Qualitätsbewusst.
  • Kunde_NullAchtFuffzehn on 11/19/2010, 16:21
    :-{
    Kunde0815 möchte ein bestimmtes Headset zum Telefonieren kaufen (Plantronics PC-Headset .Audio 625 USB). Das wird zwar nicht mehr hergestellt, aber drei Online-Shops bieten es noch an. A.T.U will am wenigsten Geld dafür und bietet Zahlung via Paypal.

    Also bestellt der Kunde bei A.T.U (und zahlt auch gleich). Bekommt auch umgehend seine Bestellung bestätigt, und selbentags den Versand der Ware via DPD. In der Versand-Bestätigung fehlt die Paket-Nr., und was nicht kommt, ist das Paket.

    Der Kunde wartet eine Weile, meldet sich dann per Mail beim Support. Keine Reaktion. Ab nun schreibt der Kunde Mails doppelt: direkt an den Support, und gleichzeitig den selben Text über Paypal (Rubrik "Konfliktlösungen"). Moniert erneut die fehlende Zustellung der Ware.

    Und siehe, der Support antwortet: Man habe die Abholung des defekten Geräts veranlasst. Wie bitte? Ja, das sei so mit des Kunden Gattin vereinbart worden. Und man habe gar nicht gewusst, dass nichts geliefert wurde. Und nein, man könne leider nicht genau sagen, wer wann was mit der Gemahlin vereinbart habe. Nur eben, dass mit ihr telefoniert wurde. Er möge das doch bitte selbst mit seiner Frau klären. Das könnte schwierig werden, denn der Kunde ist ledig.

    Immerhin erscheint wirklich ein Bote von DPD, um abzuholen, was nicht geliefert wurde. Bekommt einen leeren Karton für den Retour-Aufkleber und stellt den brav zu. Eigentlich hätte man dem guten Mann auch gleich die Ware in die Hand drücken können.

    Der Kunde fragt (wie immer, per Doppel-Mail), wie es nun weitergehen soll. Keine Antwort. Nach vier Wochen Wartens verliert der Kunde die Geduld und setzt einen Termin. Verlangt zu wissen, ob (und wann) A.T.U willens sei, den per Vorkasse bezahlten Artikel zu liefern. Drei Stunden später ist sein Geld wieder bei Paypal. Am nächsten Tag kommt sogar eine Entschuldigungs-Mail: Der Artikel ist längst ausverkauft, es wurde nie etwas an den Kunden verschickt, man bedauere sehr und arbeite an dem Problem.

    A.T.U bietet das Headset derweil weiterhin in seinem Online-Shop an.

    Ein paar Fragen bleiben offen: Ob im Online-Angebot von A.T.U vielleicht auch andere Artikel als "sofort verfügbar" auftauchen, die gar nicht (mehr) vorrätig sind. Was wohl passiert wäre, wenn der Kunde einen anderen Zahlungsweg (ohne Käuferschutz) gewählt hätte. Was von einem Support zu halten sei, der lügt, der Kunden mit knackigen Vierzeilern abbügelt (die das Problem weder anerkennen noch lösen helfen), und der seinen Brötchengeber Geld kostet, indem er sinnlos Boten sausen lässt. Ob eine Retoure etwa eine angemessene Reaktion gewesen sei, weil der Anbieter einen als "defekt" zurückgegangenen Artikel erneut verkaufen würde. Ob der Kunde jemals wieder etwas bei A.T.U kaufen wird, und mit welchen Erfahrungen er diesen Anbieter wohl weiterempfehlen wird.

    Muss man hier noch ausdrücklich warnen: "Vorsicht beim Online-Shop von ATU!"? Dieser Erfahrungsbericht spricht für wohl sich. Dieser Kunde hier traut anderen Kunden durchaus zu, sich hier eine eigene Meinung zu bilden. Und hebt sich die Belege für diese kleine Geschichte gut auf.
  • DragonValor on 08/31/2010, 11:55
    :-|

    sehr unzufrieden

    Overall rating: 2,64
    Nach der Lieferung eines Gebrauchten Gerätes (eigentlich schon fast unvorstellbar) wurde mir nur die Möglichkeit angeboten das Gerät zurückzuschicken und ein weiteres mit der selben Abwicklung wieder zu bestellen. Kein 1zu1 Tausch oder ähnliches. Ebenso wurde mir an der Hotline ein Gerät zugesichert bzw. gesagt es seien auf jedenfall genügend vorhanden, bestellt und siehe da, keines mehr lieferbar.

Ratings and comments are submitted by our users and reflect their opinion. The veracity and relevance of comments can not be guaranteed or verified. The owners of this website reserve the right to delete improper or particularly unobjective ratings and comments and dissociate from the contributions.

All ratings can be basically withdrawn by the author, not be confirmed after an automatic request or moderated by us. Such ratings can therefore drop out from the valuation and change the overall score.

Furthermore only ratings of the last 365 days are valid i.e. an older rating will no longer contribute to the overall score.





Copyright © 1997-2015 Preisvergleich Internet Services AG